Worldwide China

Dish

Mit bioinerter Oberfläche

| Redakteur: Doris Popp

µ-Dish 35 mm, high Bioinert
µ-Dish 35 mm, high Bioinert (Bild: Ibidi)

Das „µ-Dish 35 mm, high Bioinert“ von Ibidi eignet sich für die Langzeitkultur und hochauflösende Mikroskopie von Sphäroiden oder Suspensionszellen in einem Dish.

Die bioinerte Oberfläche ist eine dünne Polyol-Schicht, die kovalent an das Ibidi Polymer Coverslip des „µ-Dish 35 mm, high Bioinert“ gebunden ist. Laut Firmenangaben ist es nichtadhärent und verhindert die Bindung von Biomolekülen und Zellen. Es soll über mehrere Tage oder Wochen eine stabile Passivierung in zellbasierten Assays bieten. Das flache, dünne Bodenmaterial sowie die optischen Eigenschaften des Ibidi Polymer Coverslips sollen außerdem hochauflösende Mikroskopie ohne störende Autofluoreszenz ermöglichen. Das gebrauchsfertige Dish ist interessant für Wissenschaftler, die Zell-Zell-Interaktionen von Suspensionszellen, Sphäroiden und Embryoid Bodies untersuchen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45301761 / Bio- & Pharmaanalytik)