Suchen

Partikelanalysator Mit höherer Auflösung und erweitertem Messbereich

| Redakteur: Doris Popp

Mit dem Camsizer X2 präsentiert Retsch Technology die neue Generation des dynamischen Bildanalysesystems Camsizer XT.

Firmen zum Thema

Der Camsizer X2 erlaubt Messungen in einem noch breiteren dynamischen Messbereich.
Der Camsizer X2 erlaubt Messungen in einem noch breiteren dynamischen Messbereich.
(Bild: Retsch Technology )

Der Camsizer X2 erlaubt Messungen von 0,8 µm bis 8 mm und das bei kurzen Messzeiten und exzellenter Reproduzierbarkeit. Die neue Gerätegeneration basiert auf dem Zwei-Kamera-Prinzip, bei dem zwei Kameras mit unterschiedlicher Auflösung parallel arbeiten und Messungen in einem breiten dynamischen Messbereich ermöglichen. Im Camsizer X2 wurde dieses Prinzip mit einem optischen Konzept umgesetzt: zwei Lichtquellen mit unterschiedlichen Wellenlängen und ein innovativer Strahlengang ermöglichen Abbildungen mit einer größeren Schärfentiefe, aber auch eine um den Faktor 2 verbesserte Grenzauflösung. Dank der Kameratechnik mit 3- fach höherer Pixel-Auflösung und höherer Bildrate wird die Anzahl der detektierten Partikel erhöht. Die Software des Camsizer X2 wurde um den Particle X-Plorer ergänzt. Dieses Modul erlaubt die optionale Speicherung der Partikelbilder mit zugehörigen Form- und Größenparametern in einer Datenbank.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44165932)