Suchen

Laborstühle Mit Hygienic Design

| Redakteur: Doris Popp

Die Laborstühle mit Hygienic Design von Bimos zeichnen sich laut eigenen Angaben durch klare Formen und durch ein schlüssiges Materialkonzept aus.

Firma zum Thema

Labsit ist resistent gegen alle gängigen Desinfektionsmittel und Chemikalien.
Labsit ist resistent gegen alle gängigen Desinfektionsmittel und Chemikalien.
(Bild: Bimos)

Sie müssen der hohen Beanspruchung der täglichen Laborarbeit – teilweise durch verschiedene Nutzer – standhalten. Außerdem müssen die Oberflächen abwaschbar sein und sich gleichzeitig resistent gegen alle gängigen Chemikalien sowie gegen Desinfektions- und Reinigungsmittel zeigen. Um zu verhindern, dass Laborstühle unbeabsichtigt die Abteilung verlassen und womöglich Keime verschleppen, verfügt der Laborstuhl Labsit über eine optional erhältliche Kennzeichnung im Griff der Stuhlrückseite: den Labclip. Dieser ermöglicht die individuelle Beschriftung, mit welcher der Laborstuhl bestimmten Abteilungen und Einsatzbereichen zugeordnet werden kann. Ein oft unterschätzter Faktor im Bereich Laborhygiene ist das Thema ESD (Electrostatic Discharge). Elektrostatik kann dazu führen, dass aufgeladene Personen oder Gegenstände kleinste Schmutzpartikel anziehen, die die Untersuchungsergebnisse beeinflussen. Daher gibt es die Laborstühle auch in ESD-konformer Ausführung: Sitzpolster, Stahlteile, Kunststoffe, Rollen und Gleiter sind leitfähig und sorgen so für den Schutz der Arbeitsergebnisse.

(ID:44948386)