English China

Elektrochemilumineszenz-System Mit integriertem Mikrospektrometer

Redakteur: Doris Popp

Das kompakte und tragbare Spectro-ECL-System von Metrohm Dropsens wurde speziell für Forschungseinrichtungen entwickelt, die sich mit der Entwicklung neuer Luminophore, Elektrochemilumineszenz-Assays oder mit der Optimierung der Assay-Leistungseigenschaften beschäftigen.

Anbieter zum Thema

Spectro-ECL-System
Spectro-ECL-System
(Bild: Deutsche Metrohm)

Mithilfe des integrierten Mikrospektrometers kann die spektrale Zusammensetzung des emittierten Lichtes im Bereich 340 - 850 nm analysiert werden. Dadurch wird laut Hersteller erst die Entwicklung von Multi-Analyt-Methoden ermöglicht. Das System besteht aus Messzelle mit integriertem Mikrospektrometer, Potentiostat/Galvanostat sowie Software für Steuerung und Auswertung. Das Spectro-ECL-System zeichnet sich durch Vorteile wie kompakte Bauform, einfache Handhabung durch Einweg-Elektroden und kurze Analysendauer aus.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45820223)