Suchen

Schlauchpumpe

Mit integrierter Drehzahlkontrolle

| Redakteur: Doris Popp

Die jüngste Entwicklung der Watson-Marlow Fluid Technology Group ist die Schlauchpumpe Quantum mit der patentierten ReNu-SU-(Single-Use)-Kassettentechnologie.

Firmen zum Thema

Schlauchpumpe Quantum
Schlauchpumpe Quantum
(Bild: Watson-Marlow Fluid Technology Group)

Die Schlauchpumpen eignen sich für Single-Use-Anwendungen in der Tangentialflussfiltration (TFF), der Virusfiltration und der Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC). Quantum bietet laut Firmenangaben maximale Präzision und erzeugt einen linearen Förderstrom über den gesamten Single-Use-Druckbereich von 3 bar bei einer Fördermenge von bis zu 20 Litern pro Minute sowie einer Pulsation von nachweisbar +/- 0,12 bar. Die Linearität des Förderstroms ist dabei unabhängig vom Gegendruck, sodass auf den Einsatz einer Durchfluss- und Massemessung verzichtet werden kann. Die nahezu pulsationsfreie Förderung soll einen konstanten Förderdruck ermöglichen und einen maximalen Ertrag bei Downstream-Prozessen bieten. Ferner bietet die neue Schlauchpumpe eine integrierte Drehzahlkontrolle mit einem Regelbereich von 4000:1.
Achema: Halle 3.1, Stand E70

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45291418)