English China

Registrierungspflichtiger Artikel

RFID:Etiketten Mit intelligenten Verpackungen gegen Produktpiraterie

Redakteur: Matthias Back

RFID-Etiketten und intelligente Verpackungen helfen, Firmen ihre Produkte vor Fälschungen zu schützen. Gleichzeitig geben sie den Händlern und Endkunden Sicherheit über die Echtheit sowie den Zustand der Ware.

Firma zum Thema

Die Verbreitung von gefälschten Medikamenten soll durch Nachverfolgbarkeit zum Beispiel über RFID-Systeme eingedämmt werden.
Die Verbreitung von gefälschten Medikamenten soll durch Nachverfolgbarkeit zum Beispiel über RFID-Systeme eingedämmt werden.
(Bild: Zoll)

Marken- und Produktpiraterie ist auf dem Vormarsch. Der deutsche Zoll hat schon im Jahr 2012 3,2 Mio. gefälschte Produkte im Wert von über 127 Mio. Euro beschlagnahmt. Doch laut der Jahresstatistik der Zollverwaltung ist dieser Wert 2013 noch gestiegen. Vergangenes Jahr konnten die Beamten über 3,9 Mio. nachgemachte Waren im Gesamtwert von 134 Mio. Euro sicherstellen.

Die Tendenz ist steigend, die Dunkelziffer hoch. Gerade Plagiate aus China dominieren den Schwarzmarkt: Fast 60 % aller beschlagnahmten Waren in Deutschland kommen aus dem Land der Mitte, das bestätigt auch der Zoll.