Suchen

Glasboden-Slides Mit sechs parallelen Kanälen

| Redakteur: Doris Popp

Das neue µ-Slide VI 0.5 Glass Bottom von Ibidi eignet sich für alle Anwendungen, die mit sechs parallelen Kanälen auf einem Slide arbeiten z..B. für Immunfluoreszenz, Zellkultur unter Flussbedingungen oder Super-Resolution.

Firmen zum Thema

µ-Slide VI 0.5 Glass Bottom
µ-Slide VI 0.5 Glass Bottom
(Bild: ibici)

Die Experimente sind besonders kostengünstig, da sie nur eine geringe Menge an Zellen und Reagenzien erfordern. Die Aussaat der Zellen in den Kanälen ergibt eine homogene Zellverteilung über die Kanaloberfläche, unabhängig von der individuellen Handhabung. Außerdem reduziert das µ-Slide VI 0.5 Glass Bottom als „All-in-one Chamber“ die Zahl der Einzelschritte und vereinfacht damit das Immunfluoreszenz-Protokoll. Die geringe Schwankung in der Dicke des Deckglases ermöglicht makellose Bildgebung in der Immunfluoreszenz und bei Flussuntersuchungen.

(ID:44608867)