Suchen
Company Topimage

05.08.2013

Hochtemperatur-Knopfzellenmodul für das MMC 274 Nexus® - Die einzige DSC für Forschung und Qualitätskontrolle von Knopfzellenbatterien

Das Hochtemperatur-Knopfzellenmodul ist ein neues, austauschbares Kalorimetermodul für das MMC 274 Nexus®, das speziell auf die Untersuchung von Knopfzellenbatterien ausgelegt ist.

Es ist das einzige kommerzielle DSC-Modul für Kalorimeter. Das System kann mit einem umfassend ausgestatteten Batterieanalysator gekoppelt werden. Die vom Cycler/Analysator generierten Daten werden mit den Daten des MMC zusammengeführt; Batterie- und Akku-Daten können so auf derselben Achse eingetragen und in einer gemeinsamen Grafik dargestellt werden.  Es lassen sich Lade- und Entladeuntersuchungen im isothermen oder Temperatur-Scanning-Modus durchführen, um den Zustand des Akkus auszuwerten, die Leistungsfähigkeit von Akkus zu steigern und einen Einblick in den Gesamtzustand des Akkus zu gewinnen.

 Haupteigenschaften und Vorteile des Hochtemperatur-Knopfzellenmoduls:

  • Kalorimetermodul, speziell für Knopfzellenmessungen bis 300 °C
  • Einzigartiges Differenz-Messprinzip (ähnlich einer DSC) für eine verbesserte Stabilität und Messempfindlichkeit, um selbst schwache Signale der Knopfzelle zu erfassen.
  • • Charakterisierung ganzer Knopfzellen zur Simulation der Leistungsfähigkeit unter realen Umgebungsbedingungen
  • • Einfache Handhabung; sowohl für isotherme Lade- und Entlademethoden zur Charakterisierung der ganzen Knopfzelle

 

Mehr Info