NETZSCH Webinar: Thermische Analyse – ideal zur Charakterisierung von Wood-Plastic-Composites

02.02.2016

25.02.2016 von 14:00 Uhr - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort: nicht ortsgebunden

NETZSCH Webinar: Thermische Analyse – ideal zur Charakterisierung von Wood-Plastic-Composites

Wood-Plastic-Composites, abgekürzt WPC, sind typische Vertreter von mit Naturmaterialien verstärkten Polymeren. Diese Materialien bestehen aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz (als Holzmehl oder Holzfasern), einem meist synthetischen Polymer sowie Additiven. Als Polymermatrix

Wood-Plastic-Composites, abgekürzt WPC, sind typische Vertreter von mit Naturmaterialien verstärkten Polymeren. Diese Materialien bestehen aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz (als Holzmehl oder Holzfasern), einem meist synthetischen Polymer sowie Additiven. Als Polymermatrix werden überwiegend Thermoplaste wie Polyolefine (PE, PP) oder Polyvinylchlorid (PVC) eingesetzt.  

Thermische Analyse, insbesondere Thermogravimetrie (TG), dynamisch-mechanische Analyse (DMA), Dilatometrie (DIL), Laser/Light Flash Analyse (LFA, zur Bestimmung der Temperatur- und Wärmeleitfähigkeit) sowie gekoppelte Techniken zur Gasanalyse bieten leistungsstarke Möglichkeiten zur Ermittlung der Eigenschaften von WPC-Verbindungen. An ausgewählten Applikationsbeispielen zeigt das Webinar auf, welche Schlussfolgerungen aus den Messkurven gezogen werden können.  

Jetzt anmelden