Worldwide China

Microplatte

Neue 1536-Well-Mikroplatte für das High-Content-Screening

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Die neue 1536-Well-Mikroplatte für das pharmazeutische Wirkstoffscreening ist besonders für mikroskopische Anwendungen mit hohen Anforderungen an den Screening-Durchsatz geeignet. (Bild: Greiner Bio-One)
Die neue 1536-Well-Mikroplatte für das pharmazeutische Wirkstoffscreening ist besonders für mikroskopische Anwendungen mit hohen Anforderungen an den Screening-Durchsatz geeignet. (Bild: Greiner Bio-One)

Für das High-Content und High-Throughput Screening im Rahmen des pharmazeutischen Wirkstoffscreenings hat Greiner Bio-One eine neue 1536-Well-Mikroplatte in den Markt eingeführt. Die aus Cycloolefin hergestellte Screenstar-Mikroplatte ist mit einer nur 190 µm starken hoch-transparenten Bodenfolie ausgestattet. Dies ermöglicht einen problemlosen Einsatz in der Mikroskopie. Der Mikroplattenrahmen ist schwarz eingefärbt, um das Überstrahlen von Lichtsignalen in Fluoreszenzmessungen und der Fluoreszenzmikroskopie zu reduzieren.

Höchste Lichtdurchlässigkeit bei geringer Eigenfluoreszenz

Dank eines mit Glas vergleichbaren Lichtbrechungsfaktors kombiniert der transparente Näpfchenboden aus Cycloolefin höchste Lichtdurchlässigkeit mit geringer Eigenfluoreszenz, insbesondere im niedrigen UV-Bereich, heißt es in einer Pressemeldung des Unternehmens. Darüber hinaus können durch den geringen Abstand von 0,7 mm zwischen Mikroplattenrand und Folienboden alle Näpfchen prob-lemlos auch mit hochauflösenden Objektiven ausgewertet werden.

Die bewährte Greiner Bio-One Cellstar Zellkulturqualität wurde auf die 1536-Well-Screenstar-Mikroplatte übertragen, um das Produkt zusätzlich für zellbasierte Testsysteme zu optimieren.

Auch für Ultra-high-Throughput-Screening geeignet

Die glatte Mikroplatten-Oberfläche ohne alphanumerische Kodierung ermöglicht ferner die Verwendung des von GNF entwickelten Deckelungssystems für Mikroplatten. Die Mikroplatte ist somit eine ideale Screening-Platte für das Ultra-high-Throughput-Screening-System von GNF.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 27612840 / Bio- & Pharmaanalytik)