English China

Handspektrometer Neue Handspektrometer für die Gefahrstoffanalyse

Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Für die Analyse von Gefahrstoffen hat Analyticon Instruments neue Handspektrometer vorgestellt, die eine einfache und schnelle Analyse vor Ort ermöglichen.

Firmen zum Thema

In nur wenigen Sekunden identifizieren die neuen, handlichen Spektrometer von Analyticon unbekannte Gefahrstoffe direkt vor Ort. Die neuen Geräte Firstdefender RM/RMX und Trudefender FT erkennen sicher sowohl organische als auch anorganische Stoffe. Ihre Messergebnisse sind laut Herstellerangaben eindeutig und zuverlässig, unabhängig davon, ob es sich um Feststoffe, Flüssigkeiten, wässrige Lösungen oder Mischungen handelt. Auch im Schutzanzug und unter Stress ermöglicht die übersichtlich und einfach gestaltete Bedienoberfläche mit großen Tasten die Bedienung der robusten Spektrometer. Die die integrierte Datenbank enthält nicht nur Explosivstoffe und chemische Kampfstoffe, sondern auch Haushaltschemikalien, Industriechemikalien, Drogen und deren Vorstufen. Zusätzlich sind zu allen Stoffen detaillierte Sicherheitshinweise, wie Tipps zur Schutzausrüstung, Stoffeigenschaften, Erste Hilfe Maßnahmen und CAS-Nummer in der Datenbank hinterlegt. Über die CAS Nummer, die internationale Bezeichnung von Chemikalien, ist auch bei Einsätzen im Ausland eine reibungslose Verständigung möglich.

Der Firstdefender RM kann – dank Raman-Technologie – sogar Messungen durch transparente Verpackungen hindurch ausführen. Damit entfallen bereits viele Probenahme- und Kontaminationsrisiken.

Besonders heikle Einsätze, bei denen Robotersysteme zum Einsatz kommen, werden vom Modell Firstdefender RMX unterstützt, denn dieses Gerät kann ferngesteuert eingesetzt werden. Die optimale Ergänzung zum FirstDefender bietet der Trudefender FT. Mit diesem Infrarotspektrometer sind auch dunkle und fluoreszierende Stoffe messbar, bei denen der Firstdefender an seine Grenzen stößt. Wenn in geschlossenen Behältern nur eine geringe Flüssigkeitsmenge enthalten ist, kann das Modell Trudefender FTG sogar durch Untersuchung der Gasphase das Gefährdungspotential des Inhalts feststellen.

(ID:35481220)