Worldwide China

GC-Säule

Neue mittelpolare GC-Säule für MS-Anwendungen

10.06.2008 | Redakteur: Ilka Ottleben

Die neue mittelpolare ultra-low-bleed GC-Säule Optima 35-MS von Macherey Nagel. (Quelle: Macherey Nagel)
Die neue mittelpolare ultra-low-bleed GC-Säule Optima 35-MS von Macherey Nagel. (Quelle: Macherey Nagel)

Macherey-Nagel hat mit der Optima 35-MS eine neue mittelpolare Ultra-low-bleed-GC-Säule vorgestellt, die sich nach eigenen Angaben optimal als Bestätigungssäule in Kombination mit einer 1- oder 5-MS eignet.

Die Selektivität der neuen Optima 35-MS GC-Säule von Macherey-Nagel ist äquivalent zur USP G 42. Die Ultra-low-bleed-Silarylenphase mit erhöhter Polarität ermöglicht den Einsatz der Säule in Ion-Trap und Quadrupol-MS-Geräten. Da keine CN-Gruppen im Polymer vorhanden sind, lassen sich ECD und NPD-Detektoren uneingeschränkt nutzen und auch wässrige Proben aufgeben.

Hohe Temperaturstabilität der GC-Säule

Die neue Säule hat eine Temperaturstabilität bis 370 °C. So werden kurze Retentionszeiten und eine lange Lebensdauer der Säule möglich. Die sehr gute Desaktivierung ermöglicht nach Angaben des Herstellers verlässliche Quantifizierungen auch bei kritischen Proben im ultra-Spurenbereich.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 256784 / Meldungarchiv)