English China

Rein- und Reinstwasseranlagen Neue, modulare Serie an Rein- und Reinstwassersystemen

Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Aus der modularen Produktreihe Purelab Chorus von Elga können sich Kunden je nach Anwendung, Budget und Laboraufbau eine maßgeschneiderte Rein- und Reinstwasseranlage für das Labor zusammenstellen.

Anbieter zum Thema

Elga führt die modularen Puralab Chorus-Laborwassersysteme ein.
Elga führt die modularen Puralab Chorus-Laborwassersysteme ein.
(Bild: Elga)

Hohe Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit sind die besonderen Merkmale der neuen Serie an Rein- und Reinstwassersystemen, Purelab Chorus von Elga, der globalen Laborwassermarke von Veolia. Sie eignen sich insbesondere für Labore, in denen Arbeitsflächen begrenzt sind und die bei neuen Anforderungen hinsichtlich Wasserqualität und -bedarf flexibel bleiben wollen. Die Purelab-Chorus-Produktpalette umfasst drei modulare Wasseraufbereitungssysteme zur Erzeugung der benötigten Laborwasserqualitäten und der erforderlichen Mengen: Chorus 1 produziert Reinstwasser des Typs I und besser, Chorus 2 erzeugt Typ II-Reinwasser und Chorus 3 liefert Typ III-Wasser für allgemeine Laboranwendungen. Drei verschiedene Halo-Dispenser zur Wasserentnahme und -überwachung können flexibel mit der Purelab Chorus kombiniert werden. Vier verschiedene Tankgrößen stehen zur Verfügung: 15, 30, 60 und 100 Liter. Bequem für Anwender ist die LED-Füllstandanzeige an der Tankvorderseite.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42633905)