Suchen

Tastatur Neue Silikontastatur für hygienesensibles Umfeld

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

In Bereichen mit hohem Reinheitsgebot stehen Sauberkeit und gute Desinfizierbarkeit von Dateneingabegeräten im Vordergrund. Jedoch sollten auch wichtige Eigenschaften wie bequemes Schreiben und Platzersparnis berücksichtigt werden. Nun werden diese Ansprüche an Hygiene und Komfort in einer neuartigen Silikontastatur, der Silicone Basicone, vereinigt.

Firmen zum Thema

Die Silicone BasicOne für bequemes Schreiben bei maximaler Sauberkeit (Bild: Gett Gerätetechnik)
Die Silicone BasicOne für bequemes Schreiben bei maximaler Sauberkeit (Bild: Gett Gerätetechnik)

Die vom Hersteller Indukey angebotene Tastatur ist leichtgängig in der Bedienung, platzsparend in den Abmessungen (285 x 150 x 15 mm) und leicht (530 g). Die geschlossene Silikonoberfläche sorgt für optimalen Schutz vor Verunreinigungen. Dadurch kann Schmutz einfach abgewischt werden, ohne in Tastenzwischenräume einzudringen. Dank Schutzgrad IP68 ist das Gerät vollkommen staub- und wasserdicht sowie für die Verwendung handelsüblicher Desinfektions- und Reinigungsmittel geeignet.

Zur optimalen Orientierung ist das Layout mit einer großen, kontrastreichen Tastenbeschriftung versehen. Einsetzbar bei einer Betriebstemperatur von 0 bis zu 70 °C findet die Tastatur auch in besonders rauen Umgebungen Anwendung.

Standardmäßig ist die Tastatur mit USB-Anschluss unter der Bezeichnung TKG-084-IP68-GREY im deutschen und amerikanischen Layout verfügbar. Das Anschlusskabel mit USB-Schnittstelle verfügt über einen Knickschutz am Kabelausgang, welcher dem Gerät, verbunden mit hoher Flexibilität, eine hohe Lebensdauer sichert. In Deutschland wird die Tastatur von Gett Gerätetechnik vertrieben.

(ID:30255250)