Suchen

Temperatursonden Neue Temperatursonden mit Bluetooth-Funk-Technologie

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Über bis zu 20 m übermitteln die neuen Bluetherm-Temperatursonden mit Bluetooth-Funk-Technologie Messdaten sicher an Android-, Windows CE mobile-, iOS (nur für Modell e179-200) oder Bluetooth-Geräte. Leitungen und Stecker sind so nicht notwendig.

Firmen zum Thema

Die neue Bluetherm-Sonde
Die neue Bluetherm-Sonde
(Bild: PSE – Priggen Special Electronic)

Die neuen Sonden von PSE – Priggen Special Electronic messen und senden die Temperaturwerte über einen Temperaturbereich von -49,9 bis 299,9 °C mit einer Auflösung von 0,1 °C. Die Genauigkeit beträgt dabei ±0,4 °C ±0,1% des Messwertes. Verschiedene Sonden- Typen sind erhältlich. Alle Bluetherm-Sonden haben eine rot/blaue LED. Die blinkende blaue LED zeigt den Bluetooth- Datentransfer an, die rote LED zeigt den Ein/Aus- und den Batteriezustand an. Als Batterie dient ein AAA NiMH-Akku mit einer Standzeit von ca. 36 Stunden.

(ID:42290417)