English China

Temperatursonden Neue Temperatursonden mit Bluetooth-Funk-Technologie

Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Über bis zu 20 m übermitteln die neuen Bluetherm-Temperatursonden mit Bluetooth-Funk-Technologie Messdaten sicher an Android-, Windows CE mobile-, iOS (nur für Modell e179-200) oder Bluetooth-Geräte. Leitungen und Stecker sind so nicht notwendig.

Anbieter zum Thema

Die neue Bluetherm-Sonde
Die neue Bluetherm-Sonde
(Bild: PSE – Priggen Special Electronic)

Die neuen Sonden von PSE – Priggen Special Electronic messen und senden die Temperaturwerte über einen Temperaturbereich von -49,9 bis 299,9 °C mit einer Auflösung von 0,1 °C. Die Genauigkeit beträgt dabei ±0,4 °C ±0,1% des Messwertes. Verschiedene Sonden- Typen sind erhältlich. Alle Bluetherm-Sonden haben eine rot/blaue LED. Die blinkende blaue LED zeigt den Bluetooth- Datentransfer an, die rote LED zeigt den Ein/Aus- und den Batteriezustand an. Als Batterie dient ein AAA NiMH-Akku mit einer Standzeit von ca. 36 Stunden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42290417)