English China

Personalie Neuer CEO bei MediGene

Redakteur: Doris Neukirchen

Das Biotechnologie-Unternehmen MediGene hat bekannt gegeben, dass Finanzvorstand Dr. Thomas Klaue das Unternehmen aufgrund unterschiedlicher strategischer Auffassungen im gegenseitigen Einvernehmen im Mai 2010 verlässt.

Firmen zum Thema

Martinsried/München – Dr. Klaue wird nach der Hauptversammlung am 11. Mai 2010 sein Mandat niederlegen. Sein Vorstandsvertrag läuft im Juni 2010 aus. Zu seinem Nachfolger wird mit Arnd Christ ein ausgewiesener Finanzexperte zum Chief Financial Officer (CFO) bestellt, der auf ein langjähriges Management-Engagement in der Biotech- und Pharmaindustrie zurückblickt und seit 2007 die CFO-Position beim Schweizer Biotechnologie-Unternehmen NovImmune bekleidet.

Erfahrung im Bereich Unternehmensfinanzierung

Arnd Christ besitzt rund 15 Jahre internationale Erfahrung im Bereich Unternehmensfinanzierung, Betriebsführung und Merger & Acquisition (Fusionen und Übernahmen). Während seiner Tätigkeit als Finanzvorstand des Genfer Biotechnologieunternehmen NovImmune SA schloss die Firma 2009 eine der größten privaten Finanzierungsrunden (CHF 62,5 mio) der europäischen Biotechnologie-Branche ab. Zuvor war Arnd Christ fünf Jahre lang Finanzvorstand des biopharmazeutischen Unternehmens Probiodrug AG, Halle, das während dieser Zeit erfolgreich mehrere Finanzierungsrunden sowie eine umfangreiche Verkaufstransaktion mit dem US-amerikanischen Pharmaunternehmen OSI Pharmaceuticals Inc. abschließen konnte. Davor arbeitete Christ unter anderem als Finanzdirektor in verschiedenen Unternehmen der Hoechst-Gruppe in Deutschland und Großbritannien. Sein Studium der Betriebswirtschaft absolvierte der diplomierte Kaufmann an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Prof. Dr. Ernst-Ludwig Winnacker, Aufsichtsratsvorsitzender der MediGene AG, kommentiert: „Im Namen des Aufsichtsrats und Vorstands danke ich Dr. Thomas Klaue sehr herzlich für seinen Einsatz und seine Verdienste, die er für MediGene in den vergangenen drei Jahren erbracht hat. In seiner Amtszeit hat er die Kosten des Unternehmens deutlich gesenkt, den Jahresverlust drastisch reduziert und die Liquidität gesichert, nicht zuletzt durch das von Klaue erstmals in Deutschland eingeführte Finanzinstrument SEDA. Wir freuen uns, mit Arnd Christ einen hochqualifizierten und in der Biotechnologie-Branche sehr erfahrenen Finanzvorstand als Nachfolger gewonnen zu haben. Wir heißen Arnd Christ bei MediGene herzlich willkommen und freuen uns darauf, mit Hilfe seines Know-hows und seiner Energie unser Unternehmen weiter voranzubringen.“

(ID:342071)