English China

Helmholtz-Gemeinschaft Neuer Geschäftsführer

Redakteur: Doris Neukirchen

Der Biologe und Forschungsmanager Dr. Rolf Zettl wird zum 1. Oktober neuer Geschäftsführer der Helmholtz-Geschäftsstelle.

Anbieter zum Thema

Zettl leitet zurzeit den Geschäftsbereich Strategische Unternehmensentwicklung bei der Charité-Universitätsmedizin Berlin und übernimmt die Geschäftsführung der Helmholtz-Geschäftsstelle für zunächst fünf Jahre. Zettl studierte Biologie in Stuttgart-Hohenheim und Tübingen. Von 1990 bis 1992 promovierte er am Max-Planck-Institut für Züchtungsforschung in Köln über den Hormontransport in Pflanzen. Nach kurzer Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter wechselte Zettl in das Forschungsmanagement, zunächst als Stabsstellenleiter und wissenschaftlicher Referent im Deutschen Krebsforschungszentrum. Im Oktober 1995 übernahm er für drei Jahre die Position des Geschäftsführers des Ressourcenzentrums im Deutschen Humangenomprojekt in Berlin. Im Anschluss war Zettl rund zehn Jahre unternehmerisch tätig. Zunächst als Mitgründer und Vorstand zweier Berliner Biotechnologieunternehmen, seit Juli 2005 dann als Leiter des Geschäftsbereichs Strategische Unternehmensentwicklung der Charité.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:263434)