English China
Suchen

Kolonienzählautomat Neuer Kolonienzählautomat ermöglicht schnelles Wechseln von Methoden

Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Der Kolonienzählautomat Colonyquant ist laut Hersteller Schuett Biotec präzise auf die Bedürfnisse im modernen mikrobiologischen Labor zugeschnitten.

Firmen zum Thema

Der Kolonienzählautomat Colonyquant zählt sekundenschnell bis zu 1000 Kolonien auf unterschiedlichen Agarsorten und Nährkartonscheiben aus. (Bild: Schuett Biotec)
Der Kolonienzählautomat Colonyquant zählt sekundenschnell bis zu 1000 Kolonien auf unterschiedlichen Agarsorten und Nährkartonscheiben aus. (Bild: Schuett Biotec)

Die Software ist leicht zu bedienen und zählt sekundenschnell bis zu 1000 Kolonien auf unterschiedlichen Agarsorten und Nährkartonscheiben aus. Schnelles Wechseln zwischen den Methoden Kolonien auf Agar in Petrischalen, Auszählen von Nährkartonscheiben, Spiral-Plating und Hemmhofanalyse ist problemlos möglich. Mischkulturen können gesondert nach acht Farben gleichzeitig ausgezählt werden. Die Unterscheidung der Kolonien erfolgt nach Farbe, Form und Größe. Per Live-Bild ist der Anwender in der Lage, die Probe schnell und einfach zu zentrieren. Moderne LED-Lichttechnik inkl. UV-Lichtquelle setzt Agarplatten und Nährkartonscheiben in ein kontrastreiches, farbtreues Licht. Die hochauflösende Kamera, die durch Firewire-Technik mit dem PC verbunden ist, ermöglicht es, selbst kleinste Kolonien von bis zu 0,01 mm zu zählen. Alle Ergebnisse und Einstellungen werden protokolliert und lassen sich zur Dokumentation mit der Proben-Abbildung in Berichtsform ausdrucken bzw. abspeichern und an ein vorhandenes LIM-System übertragen. Das GLP-konforme Gerät ist tragbar wahlweise mit deutsch- oder englischsprachiger Oberfläche und benötigt nur eine geringe Stellfläche.

(ID:32434520)