Worldwide China

Korrosionsuntersuchung

Neuer Messplatz für elektrochemische Korrosionsuntersuchung

23.04.2010 | Redakteur: Ilka Ottleben

Der neue Messplatz von Metrohm-Autolab für die elektrochemische Korrosionsuntersuchung.
Der neue Messplatz von Metrohm-Autolab für die elektrochemische Korrosionsuntersuchung.

Metrohm bietet einen neuen Messplatz für die einfache und schnelle elektrochemische Korrosionsuntersuchung an.

Korrosionsvorgänge können mit verschiedenen Messtechniken untersucht werden. Ein kritischer Aspekt ist dabei oft die verhältnismäßig lange Messzeit, die von Stunden bis hin zu Tagen betragen kann (Salzsprühtest). Zudem ist auch teilweise nur eine subjektive Beurteilung der Korrosionsuntersuchung möglich. Mit dem neuen elektrochemischen Messplatz von Metrohm-Autolab können elektrochemische Korrosionsmessungen laut Herstellerangaben sehr einfach und in wenigen Minuten durchgeführt werden. Über die automatische Ermittlung von Polarisationswiderstand, Korrosionspotenzial und Korrosionsrate können Korrosionsvorgänge direkt miteinander verglichen und auch quantifiziert werden. Eine Vielzahl an vorprogrammierten Methoden, macht es möglich, elektrochemische Korrosionsversuche entsprechend geltender nationaler und internationaler Normen durchzuführen. Durch die kurze Messzeit und die Vielfältigkeit der implementierten elektrochemischen Messtechniken (Lineare Polarisation, Zyklische Voltammetrie, Elektrochemisches Rauschen, etc.) kann das Messsystem sowohl für Anwendungen im Bereich der Materialentwicklung und -forschung als auch für die Qualitätskontrolle eingesetzt werden. Anwender aus Forschung und Entwicklung können aus dem breiten Spektrum an Potentiostaten, Korrosionsmesszellen und Elektroden die optimale Lösung für die jeweilige Messaufgabe auswählen. Die leistungsfähige und frei programmierbare Software bietet die dabei geforderte Flexibilität.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 343046 / Meldungarchiv)