Suchen

Turbinendurchflussmesser Neuer Turbinendurchflussmesser für die Labor- und Prozesstechnik

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Reichelt Chemietechnik stellt mit dem neuen Thomafluid-Turbinendurchflussmesser -digital- einen Durchflussmesser mit integrierter Datenanzeige vor.

Firmen zum Thema

der neue Durchflussmesser - digital - für die Labor- und Prozesstechnik.
der neue Durchflussmesser - digital - für die Labor- und Prozesstechnik.
(Bild: Reichelt Chemietechnik )

Reichelt Chemietechnik stellt mit dem neuen Thomafluid-Turbinendurchflussmesser digital einen Durchflussmesser mit integrierter Datenanzeige vor. Angezeigt wird der Momentwert sowie die durchflossene Menge. Der Messbereich liegt zwischen 0,1 bis 25 ml/min., wobei eine Temperatur von -20 °C bis 100 °C erlaubt ist. Der maximale Betriebsdruck ist auf 25 bar eingestellt. Die Messgenauigkeit beträgt ±3% des Momentanwerts bei einer Viskosität bis zu ca. 15 cSt. Die Funktionsweise ist dabei sehr einfach: Durch das zu messende Medium wird der im Durchflussmesser befindliche Rotor in eine drehende Bewegung versetzt. Ein Hallsensor tastet den Rotor ab und erzeugt entsprechend dem Durchfluss ein Frequenzsignal, das ausgewertet und digital angezeigt wird. Der Durchflussmesser ist beständig gegenüber vielen anorganischen und organischen Medien, wobei die Werkstoffwahl hierüber genaue Auskunft gibt. Das Gehäuse besteht aus PA12, der Rotor hingegen aus PTFE.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42232818)