Suchen

Personalie Neuer Vorstandsvorsitzender bei Bayer Crop Science

| Redakteur: Doris Popp

Liam Condon wird zum 1. Dezember 2012 neuer Vorsitzender des Executive Committees und Vorstandsvorsitzender des Teilkonzerns Bayer Crop Science.

Firmen zum Thema

Liam Condon – neuer Vorsitzender des Executive Committees und Vorstandsvorsitzender des Teilkonzerns Bayer Crop Science.
Liam Condon – neuer Vorsitzender des Executive Committees und Vorstandsvorsitzender des Teilkonzerns Bayer Crop Science.
(Bild: Bayer AG)

Leverkusen - Condon tritt damit die Nachfolge von Sandra E. Peterson an, die das Unternehmen am 30. November verlassen wird. Condon ist seit Januar 2010 Geschäftsführer der Bayer Vital GmbH, Leverkusen, sowie Leiter des Deutschland-Geschäfts von Bayer Pharma. Bayer Vital ist die deutsche Vertriebsgesellschaft des Teilkonzerns Bayer Health Care.

„Liam Condon ist ein sehr erfolgreicher und erfahrener Manager mit ausgewiesener Expertise in den Bereichen Marketing und Sales. Er hat seine Führungsqualitäten in den vergangenen 20 Jahren international unter Beweis gestellt. Wir sind davon überzeugt, dass er Bayer Crop Science dynamisch weiterentwickeln wird“, sagte Dr. Marijn Dekkers, Vorstandsvorsitzender der Bayer AG.

„Die Sicherung der Ernten sowie die Ernährung von Mensch und Tier sind ganz große Themen unserer Zeit. Ich freue mich sehr darüber, zusammen mit den Kollegen von Crop Science hier im Sinne unserer Mission 'Bayer: Science For A Better Life' für unsere Kunden in der Landwirtschaft das Beste zu geben“, sagte Condon.

Liam Condon studierte Betriebswirtschaftslehre in Dublin und als Stipendiat des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) an der Technischen Universität in Berlin. Er besitzt einen Abschluss als Betriebswirt von der Dublin City University in Ireland sowie einen MBA von der Japan Management Association. In den vergangenen 20 Jahren hatte Condon verschiedene Positionen mit zunehmender Verantwortung in der Division Pharma in Europa und Asien inne.

Zwischen 2007 und 2010 war er Geschäftsführer von Bayer Health Care China und General Manager des Pharma-Geschäfts von Bayer. 2005 kam Condon als Managing Director von Schering nach China. Bevor er nach China ging, war er bei Schering in Berlin als Regional Marketing und Medical Director für die Region Asien-Pazifik/Nahost tätig. Außerdem arbeitete er fünf Jahre lang als Geschäftsfeldleiter in Japan mit Sitz in Osaka. Zuvor arbeitete Condon in verschiedenen Marketing- und Vertriebsfunktionen bei Schering in Deutschland.

(ID:36460330)