Suchen

5-mL-Probengefäß

Neues Probengefäß für 5 mL

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Die neuen Eppendorf Tubes 5,0 mL bieten nun den ‘Missing Link’ bei Probengefäßen für die Probenvorbereitung und –Lagerung.

Firmen zum Thema

Die neuen Eppendorf Tubes 5,0 mL bieten eine qualitativ hochwertige Lösung für Proben bis zu 5 mL
Die neuen Eppendorf Tubes 5,0 mL bieten eine qualitativ hochwertige Lösung für Proben bis zu 5 mL
(Bild: Eppendorf)

Wenn Anwender mit Proben im Bereich zwischen 2 und 5 mL arbeiten, haben sie oft keine andere Wahl als Gefäße zu verwenden, die eigentlich für größere Volumina ausgelegt sind, typischerweise 15 mL konische Schraubdeckelgefäße. Die neuen Eppendorf Tubes 5,0 mL bieten nun eine passende Lösung für Proben bis zu 5 mL. Die Gefäße sind für die sichere und stabile Zentrifugation bis zu 25 000 x g konzipiert. Protein-Lobind- und DNA-Lobind-Varianten minimieren die Oberflächenbindung der Proben an das Gefäß. Biotechnica: Halle 9, Stand F09

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42282228)