Suchen

Ultra-Tiefkühlschrank Niedrige Betriebskosten

| Redakteur: Doris Popp

Eine effiziente und umweltbewusste Probenlagerung mit Maximierung der Lagerkapazität und geringer Stellfläche ermöglicht nach Angaben von Hersteller Panasonic der neue VIP ECO -86 °C-Ultratiefkühlschrank MDF-DU702VH-PE mit 729 Liter Volumen.

Firmen zum Thema

Der neue Ultratiefkühlschrank Panasonic MDF-DU702VH-PE
Der neue Ultratiefkühlschrank Panasonic MDF-DU702VH-PE
(Bild: Panasonic)

Natürliche Kältemittel, Inverter-Technologie und ein nochmals minimierter Energieverbrauch (7,7 kWh/Tag bei -80 °C Einstelltemperatur, 23 °C Umgebungstemperatur, ohne Last) gehören ebenso zu den Merkmalen wie geringe Abwärme und niedrige Betriebskosten. Das Panasonic Modell MDF-DU702VH-PE ist als Klasse IIa-Medizinprodukt (93/42/EWG und 2007/47/EU) für medizinische Zwecke zur Lagerung von Zellen, Gewebe, Organen und Embryonen zertifiziert.

Der ergonomische EZlatch-Türöffnungs-/schließmechanismus und eine automatische Vakuumentlastung für wiederholtes Öffnen und Schließen ohne lange Wartezeiten sorgen für anwenderfreundliches Handling. Dicht schließende und isolierte Innentüren minimieren Kälteverluste bei Öffnung der Fronttür (Standard: zwei Innentüren, optional: vier oder fünf kleinere Innentüren). Der große LCD-Touchscreen bietet ein umfassendes Alarmsystem und Selbstdiagnosefunktionen. Gerätetemperatur, wichtige Statusinformationen und Temperaturgrafiken lassen sich direkt am Gerät visualisieren. Der Touchscreen ist auch mit Kälteschutzhandschuhen bedienbar. Ein elektronischer Passwortschutz ist ebenso vorhanden wie ein integrierter USB-Anschluss für eine GLP-konforme Datenprotokollierung
Analytica: Halle A3, Stand 502

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45206318)