Suchen

Sanofi-Aventis Olivier Brandicourt wird Chef von Sanofi-Aventis

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Sanofi-Aventis hat einen neuen Chef. Bayer Healthcare-Vorstand Olivier Brandicourt geht nach Paris um Konzernvorstand zu werden.

Firmen zum Thema

Bayer Healthcare-Chef Olivier Brandicourt wird neuer CEO bei Sanofi-Aventis.
Bayer Healthcare-Chef Olivier Brandicourt wird neuer CEO bei Sanofi-Aventis.
(Bild: Bayer Healthcare )

Paris, Frankreich – Das Rätselraten um den neuen Sanofi-Aventis Chef hat ein Ende. Nachdem der Verwaltungsrat Konzernchef Chris Viehbacher im letzten Jahr vor die Tür gesetzt hatte, war lange kein Nachfolger in Sicht. Jetzt gibt Bayer bekannt, dass Bayer Healthcare-CEO Olivier Brandicourt das Unternehmen verlässt und den Chefsessel in Paris besetzen wird.

Sein Nachfolger bei Bayer Healthcare wird Werner Baumann, der Vorstandsmitglied und Mitglied des Executive Councils bei Bayer bleibt und auch seine bisherige Verantwortung für die Bereiche Strategie und Portfoliomanagement sowie für die Region Europa behält. Mit Brandicourt kommt ein Naturwissenschaftler an die Spitze des Konzerns, der in Paris Medizin und Biologie studiert hat. Er tritt am 1. April seinen neuen Job an.

Der neue Sanofi-Aventis Chef hat viel Erfahrung in der Pharmabranche.Seine Laufbahn in der Industrie begann er 1987 bei Parke-Davis / Warner-Lambert. Es folgten Stationen mit wachsender Verantwortung bei Pfizer, wo er 2010 Mitglied des Executive-Leadership-Teams wurde. 2013 wurde er Vorstandsvorsitzender der Bayer Healthcare und Vorsitzender des Bayer Healthcare Executive Committee.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43218747)