Biophotonik

Optische Technologien für die Medizintechnik

06.10.2010 | Quelle: Archiv: Vogel Business Media

Die Biophotonik der Schlüssel zu einer personalisierten Medizin. Das große Ziel: Krankheiten mit optischen Technologien schon vor deren Ausbruch präzise zu diagnostizieren und gezielt zu behandeln. Zur Diagnose von Darmkrebs bekommt der Patient ein fluoreszierendes Kontrastmittel, das sich nur in den Krebszellen anreichert. Die neuen Endoskope senden dann blaues Licht, das die Karzinome zum Leuchten bringt. Der Arzt kann auf dem Bildschirm nun krankes und gesundes Gewebe genau voneinander unterscheiden. Das hilft nicht nur bei der Diagnose, sondern auch während der folgenden Operationen. Mit diesem neuen Verfahren, der so genannten „Fluoreszenz-Endoskopie“, ließe sich die Todesrate durch Darmkrebs halbieren.
Der Film erklärt die Ziele der Biophotonik für die Gesundheit außerdem an folgenden Beispielen:

  • Schnelldiagnose von gefährlichen Krankenhauskeimen
  • Früherkennung von Altersdemenz / Alzheimer