English China

Gesponsert

Labordiagnostik Panther® Scalable Solutions – ein Laborsystem, das modular mitwachsen kann

Aktuell überschattet ein Thema (fast) alle anderen Themen: die Covid-19-Pandemie. Dies bedeutet für Labore einen großen Mehraufwand in der täglichen Arbeit.

Gesponsert von

(Bild: HOLOGIC)

Seit Beginn der Testung in Deutschland hat das Robert Koch-Institut bis einschließlich KW 13/2021 knapp 52 Millionen Tests erfasst. Labore müssen flexibel reagieren, um diese gewaltige Anzahl von Tests erfolgreich analysieren zu können. Zusätzliche Kapazitäten müssen geschaffen werden, am besten mit einer Ausrüstung, die zuverlässig und gleichzeitig flexibel erweitert, aber auch an kurzfristige Änderungen des Probenvolumens angepasst werden kann.

Hologic, Inc. ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Entwicklung, der Herstellung und des Vertriebs von diagnostischen Produkten wie z. B. der Aptima®-SARS-CoV-2-Assay. Die Instrumente von Hologic, Inc. wie das erweiterbare Panther® System, erlauben es Laboren, flexibel zu wachsen und so für individuelle Anforderungen gewappnet zu sein.

Der Panther® von Hologic, Inc. vereint verschiedene Vorteile: Er ist eine vollautomatische Plattform für Molekulardiagnostik, schafft einen hohen Durchsatz auf kleiner Fläche, kann kontinuierlich beladen werden und es können verschiedene Tests gleichzeitig laufen. Dadurch ist er effizient und flexibel, was wertvolle Zeit für andere wichtige Aufgaben einspart. Die Aptima® Assays bieten ein breites Spektrum an diagnostischen Möglichkeiten, z. B. SARS-CoV-2, sexuell übertragbare Infektionen (STIs) oder virale Erkrankungen (HIV-1, HBV, HCV, HPV).

Eine Erweiterung des Panther®-Vollautomaten ist das Panther Fusion® Modul. Es bietet zusätzliche Möglichkeiten in der Molekulardiagnostik, denn es ergänzt das TMA-Verfahren (Transcription-Mediated Amplification) des Panther-Systems um die weitverbreitete PCR (Polymerase Chain Reaction). Dadurch gibt es ein umfangreicheres Sortiment an verfügbaren kommerziellen Tests, z. B. Assays für respiratorische Erkrankungen, GBS (Gruppe-B-Streptokokken), oder auch Krankenhausinfektionen wie MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus). Daneben ermöglicht es die Entwicklung und den Einsatz von laboreigenen Tests über einen offenen Kanal.

Das Panther® Plus-Modul erlaubt eine längere Walkaway-Zeit von 13,5 Stunden, da es einen größeren Vorrat an Reaktionsgefäßen bietet, kombiniert mit einem verbesserten Abfallmanagement. Das schafft Zeit und Flexibilität für andere Aufgaben und senkt die Kosten, denn die flüssigen und festen Abfallstoffe können im laufenden Betrieb gewechselt und entsorgt werden.

Diese modularen Systeme können mit den Bedürfnissen der Nutzer mitwachsen. Über Panther® Link können mehrere Panther®-Systeme in einem virtuellen Netzwerk zusammengefasst werden. Das erlaubt eine zentrale Verwaltung aller Geräte durch einen einzigen Mitarbeiter. Vorhandene Kapazitäten können ökonomisch genutzt werden und die zentrale Datenverwaltung macht es leicht, einzelne Testergebnisse zu finden. Auch wenn mehrere Proben eines Patienten auf verschiedenen Geräten analysiert wurden, können die Ergebnisse gebündelt weitergeleitet werden. Angebrochene Assay-Kits können auf verschiedenen Geräten eingesetzt werden.

Für ein Labor mit einem sehr hohen Probenaufkommen kann Panther® Trax interessant werden. In diesem System werden mehrere Panther®-Systeme zu individuellen Laborstraßen mit maximaler Automatisierung zusammengefasst. Dadurch wird hohe Effizienz und Flexibilität ohne zusätzliches Personal erreicht. Fehler, die durch manuelle Eingriffe entstehen können, sind hier minimiert. Proben können zentral gelagert und automatisch zum vorgesehenen Panther®-System transportiert werden. Fehlerhafte Tests, Reflex- und Zusatztests werden automatisch bearbeitet.

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.

(ID:47361599)