English China
Suchen

Peptidsynthesizer Parallele Synthese von Peptiden

Redakteur: Doris Popp

Die automatisierten Peptidsynthesizer Multipep 1 und Multipep 2 von CEM eignen sich für die parallele Synthese von Peptiden.

Firmen zum Thema

Multipep 2
Multipep 2
(Bild: CEM)

Die Synthesesysteme basieren auf einem Pipettierroboter, der von einer speziellen WIN-Software gesteuert wird. Je nach Syntheseharz und Synthesemodul können 8/48/72 Peptide in einem Durchgang mit einem Synthesemaßstab von bis zu 300 Mikromol synthetisiert werden. Darüber hinaus kann das System zur automatisierten Synthese von Peptid-Arrays am Harz in 96-Well-Filterplatten oder von membrangebundenen Peptidarrays im kleinen Maßstab verwendet werden.

Peptidarrays sind leistungsstarke Werkzeuge für die Proteininteraktion. Die Chemie ist für die Fmoc-basierte Peptidsynthese mit Aktivierung durch HBTU / NMM oder ein ähnliches Protokoll optimiert. Miniaturisierte Methoden in der Biochemie und Immunologie erhöhen die Nachfrage nach Peptidarrays. Die Celluspots- oder Spot-Upgrade-Module sind einzigartig für die Synthese von Peptidarrays auf Membranen oder zur Erzeugung von Celluspots-Arrays auf beschichteten Objektträgern.

Eine vollständige Automatisierung dieses Prozesses ist mit den Upgrade-Modulen für den Multipep-1- oder Multipep-2-Synthesizer laut Unternehmensangaben möglich.

(ID:46646792)