Suchen

Elektronische Pipette Pipette mit mehrsprachiger Bedienungsoberfläche

| Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Integra hat ein Software-Update für seine elektronischen Viaflo II Pipetten veröffentlicht, welche nun eine Volltext-Benutzeroberfläche in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Japanisch und Chinesisch bieten.

Firmen zum Thema

Das ergonomische Design der Viaflo II Pipetten erleichtert lange Pipettierprozesse.
Das ergonomische Design der Viaflo II Pipetten erleichtert lange Pipettierprozesse.
(Bild: Integra Biosciences)

Die Visflo II elektronischen Pipetten verbinden leichtes, ergonomisches Design mit einer besonders intuitiven Bedienoberfläche. Somit ist die Bedienung so einfach wie mit einer manuellen Einkanalpipette, aber mit zusätzlichen Vorteilen. Das integrierte Farb-Display und das intuitiv zu bedienende Touch-Wheel gewährleisten eine schnelle und einfache Bedienung der Pipette.

Mithilfe des Touch-Wheels der Pipetten sind Volumenänderungen deutlich schneller und einfacher möglich als mit einer herkömmlichen Handpipette. Vorbei sind die Zeiten, als man an einer Handpipette noch mühsam Knöpfe drehen musste, um die Volumeneinstellung zu erhöhen oder zu reduzieren. Stattdessen bewegen Sie einfach den Finger über das Touch-Wheel um in Sekundenschnelle vom kleinsten zum größtmöglichen Volumen zu wechseln.

Auf die gleiche Weise werden auch die gewünschten Pipettierprogramme ausgewählt und Betriebsparameter verändert. Alle Pipetten erlauben eine Auswahl von bis zu 10 vordefinierten Pipettiermodi, wodurch der Nutzer fast sofort mit der eigentlichen Arbeit beginnen kann und nur noch wenige Parameter festlegen muss. Für anspruchsvollere Pipettierabläufe können bis zu 40 individuell definierte Programme erstellt und gespeichert werden. Die geräteeigene Hilfefunktion bietet leicht verständliche Erklärungen zu Optionen und Gerätefunktionen in der vom Anwender ausgewählten Benutzersprache.

(ID:43057873)