Suchen

Kombi-Schränke Platzsparenden Lagerung verschiedener Gefahrstoffklassen

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Der Gründauer Sicherheitsschrank-Hersteller Asecos bietet ab sofort weitere Modelle von Kombi-Schränken an. Damit haben Betriebe neue Möglichkeiten, Gefahrstoffe sachgerecht und platzsparend zu lagern.

Firmen zum Thema

Neue Asecos Kombi-Schrank-Modelle zur platzsparenden Lagerung verschiedener Gefahrstoffklassen
Neue Asecos Kombi-Schrank-Modelle zur platzsparenden Lagerung verschiedener Gefahrstoffklassen
(Bild: Asecos )

Neue Möglichkeiten, Gefahrstoffe sachgerecht und platzsparend zu lagern, bietet Asecos jetzt mit seinen neuen Kombi-Schrank-Modellen zur platzsparenden Lagerung verschiedener Gefahrstoffklassen. Kombi-Schränke sind kompakte Lagereinheiten, die aus mehreren Abteilen bestehen. Jedes Abteil ist dabei auf die Lagerung bestimmter Gefahrstoffklassen ausgerichtet. Das Typ-90 Abteil ist gemäß DIN EN 14470-1 konstruiert und besteht aus feuerwiderstandsfähigen Materialien. Zudem verfügt jeder Kombi-Schrank über ein Abteil zur getrennten Aufbewahrung von Säuren und Laugen. Bisher bot asecos Kombi-Hochschränke in 1200 mm Breite und verschiedenen Ausstattungsvarianten an. Neu ist die Breite von 600 mm. Auch Unterbau-Kombischränke mit 600 mm Höhe ergänzen in verschiedenen Breiten die Produktpalette. Das Typ-90-Abteil jedes Kombischranks ist mit einer separat verschließbaren Lagerbox ausstattbar, die vor unbefugtem Zugriff schützt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 39833320)