Suchen

Forschungspressekonferenz VCI "Politik muss richtigen Kurs aufnehmen und die Segel setzen"

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Andere Branchen bauen ihre Forschungsetats stärker aus, als die chemische Industrie. Nach Meinung des VCI fehlt für Forschung der nötige Rückenwind aus Gesellschaft und Politik. Auf der Forschungspressekonferenz des VCI veröffentlichte Dr. Andreas Kreimeyer Ergebnisse einer aktuellen Umfrage zum Thema Forschung und Entwicklung.

Firmen zum Thema

Bei der Forschungspressekonferenz des VCI mahnten Dr. Gerd Romanowski, Dr. Andreas Kreimeyer und Monika von Zedlitz (v.l.) mangelnde Innovationsfreude von Gesellschaft und Politik und forderten mehr Pioniergeist.
Bei der Forschungspressekonferenz des VCI mahnten Dr. Gerd Romanowski, Dr. Andreas Kreimeyer und Monika von Zedlitz (v.l.) mangelnde Innovationsfreude von Gesellschaft und Politik und forderten mehr Pioniergeist.
(Bild: VCI)

Frankfurt am Main – Für Forschung in der Chemie fehlt laut des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) der politische Rückenwind. Das gehe aus einer aktuellen Umfrage hervor, die der Vorsitzende des Ausschusses Forschung, Wissenschaft und Bildung, Dr. Andreas Kreimeyer, vorgestellt hat.

Die VCI-Umfrage ermittelte das Innovationsverhalten der chemischen Industrie (ohne Pharma). Sie repräsentiert 90 Prozent der Forschungsaufwendungen und 70 Prozent des Umsatzes der deutschen Chemie.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Forschung wandert ins Ausland ab

Über 60 Prozent der befragten Chemieunternehmen halten das stärkere Wachstum ausländischer Chemiemärkte für einen wichtigen Grund, FuE-Investitionen am Standort Deutschland nur moderat auszubauen und Forschung im Ausland aufzubauen.

Auch die Rahmenbedingungen am Standort Deutschland machen es der Chemieforschung schwer. Zu dieser Einschätzung kommt mehr als die Hälfte der befragten Firmen. Sie begründen dies unter anderem mit einem großen Aufwand an Bürokratie und der zu geringen Förderung von Forschung und Entwicklung. So sei die Projektförderung zu kompliziert und nach wie vor – vor allem für den Mittelstand – zu bürokratisch und langwierig.

Bilder der Pressekonferenz und interessante Grafiken zur VCI-Umfrage finden Sie in der Bildergalerie des Artikels

(ID:35530140)