Suchen

Jubiläum Polytec feiert 45. Geburtstag

| Redakteur: Doris Popp

Im Dezember feiert die Polytec GmbH aus Waldbronn ihren 45. Geburtstag. Am 8. Dezember 1967 gründete das Ehepaar Lossau in einem kleinen Flachbau im Kurort Waldbronn in der Nähe von Karlsruhe die Polytec GmbH.

Firmen zum Thema

In diesem Flachbau in Waldbronn begann im Jahr 1967 die Firmengeschichte von Polytec.
In diesem Flachbau in Waldbronn begann im Jahr 1967 die Firmengeschichte von Polytec.
(Bild: Polytec)

Waldbronn – Als Pionier in Deutschland bot Polytec kommerzielle Lasertechnologie für Industrie und Forschung an. Schon in den 1970er Jahren entwickelte und fertigte das Unternehmen eigene Laser-basierte Messgeräte.

Das Unternehmen beschränkte sich anfangs nur auf den deutschen Markt, eroberte aber über die Jahre immer mehr Länder und Kontinente. Kunden beziehen die Produkte und Lösungen der Polytec GmbH über Niederlassungen in England, Frankreich, Japan, Singapur und den USA sowie über ein weltweites Vertreternetzwerk. Über 350 Mitarbeiter arbeiten heute weltweit für Polytec.

Das Firmengebäude wuchs mit den steigenden Anforderungen an Entwicklung, Vertrieb und Fertigung. Die Fläche des historischen Baus mit ca. 1000 m2 wurde im Laufe der Jahre durch mehrere Anbauten erweitert. Im Jahr 2012 vergrößerte sich die Fläche durch den Neubau eines Gebäudeteils auf ca. 14 000 m2.

Gestern wie heute wird der weltweite Standard für laser-basierte Schwingungs-, Geschwindigkeits- und Längenmesssysteme von Polytec definiert. Die Entwicklung von High-Tech-Produkten ist eine strategische Kernaktivität. Neben Lösungen aus dem Bereich optische Messsysteme hat dies zu einer Palette von weiteren Eigenprodukten in den Anwendungsgebieten Oberflächenmesstechnik, Analytische Messtechnik, Noise Analysis und Prozessautomation geführt.

Die innovativen Lösungen von Polytec werden in zahlreichen Märkten von Automobilbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Data Storage, Mikrosystemtechnik, Nanotechnologie, Biologie und Medizin eingesetzt. Für jede Anwendung bietet Polytec eine passende Systemlösung, egal ob es um die 100%-Inspektion von Motoren in der Fertigung geht, um die Optimierung eines Ultraschallwerkzeuges, um die Charakterisierung eines MEMS-Bauteils oder die Erkennung von Torsionsschwingungen im Antriebsstrang von Fahrzeugen.

(ID:37156000)