English China

Prozesskalibrator Portables Multifunktionsgerät

Redakteur: Doris Popp

Der neue Prozesskalibrator CPH7000 von Wika eignet sich zur Prüfung und Kalibrierung von analogen Druckmessgeräten, Druck- und Prozesstransmittern.

Anbieter zum Thema

Prozesskalibrator CPH7000
Prozesskalibrator CPH7000
(Bild: Wika)

In der Ausführung mit integrierter Handpumpe für Prüfdrücke von -0,85 bis +25 bar, integriertem Barometer und externem Umgebungsmodul ermöglicht der CPH7000 eine Vor-Ort-Kalibrierung mit nur einem Gerät. Mit seinem elektronischen Modul kann der Kalibrator alle gängigen Messmittel mit Strom und Spannung versorgen, Ausgangssignale messen, Sensorzustände simulieren und Druckschalter-Tests durchführen. Darüber hinaus lässt sich über einen Pt100-Fühler noch die Medientemperatur ermitteln. Der CPH7000 arbeitet mit einer Genauigkeit von 0,025% der Messspanne und ist leicht zu bedienen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44525790)