Worldwide China

Digitalbürette

Präzise Digitalbürette mit eingebauter Solarzelle

| Redakteur: Marc Platthaus

Hirschmann Laborgeräte bietet jetzt eine präzise Digitalbürette mit eingebauter Solarzelle an.

Die Energieversorgung der Elektronik und des Displays der neuen Digitalbürette solarus von Hirschmann Kaborgeräte erfolgt ausschließlich über eine integrierte Solarzelle. Auf Batterie oder Akku kann vollständig verzichtet werden. Leicht austauschbare Ventile, individuelle Kalibrierung und die dauerhaft gespeicherte Werkskalibrierung machen Bürette schnell und flexibel anpassungsfähig. Die klare Digitalanzeige verhindert Meniskus-Ablesefehler und ist unabhängig vom Blickwinkel immer deutlich ablesbar. Solarus ist lieferbar in einer 10-ml-, einer 20-ml- und einer 50-ml-Version. Mit dem solarus 10-ml-Modell wird die Titration kleinster Volumina mit einem Anzeigebereich von 10 μl bis 99,99 ml in 10-μl-Schritten möglich. Die Ausstoßeinheit mit feiner Spitze ist ebenso im serienmäßigem Lieferumfang enthalten wie ein braunes Lichtschutzfenster für das Titrieren von lichtempfindlichen Medien.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 35431050 / Labortechnik)