Worldwide China

Online-Analyse-System

Präzises Monitoring der Trinkwasserdesinfektion

| Redakteur: Doris Popp

Der Sensor-Cube MS02 für das Online-Analyse-System von Bürkert kann jetzt neben dem Gehalt an freiem aktivem Chlor auch die Chlordioxidkonzentration des Messwassers bestimmen.
Der Sensor-Cube MS02 für das Online-Analyse-System von Bürkert kann jetzt neben dem Gehalt an freiem aktivem Chlor auch die Chlordioxidkonzentration des Messwassers bestimmen. (Bild: Bürkert)

Das Online-Analyse-System Typ 8905 von Bürkert ist ein modulares System für das vollautomatische Monitoring aller wichtigen Wasserparameter mit einer einzigen Plattform.

Die Basisversion stellt Sensor-Cubes für fünf Messwerte zur Verfügung: pH-Wert, Redoxpotenzial (ORP), Leitfähigkeit, Chlor und Trübung. Mit der Messung des Chlordioxid-Gehaltes erweitern sich die Einsatzmöglichkeiten des Systems. Chlordioxid wird Trink- und Prozesswässern zur Desinfektion zudosiert. Mit dem Chlordioxid-Sensor kann die Wirksamkeit der Entkeimung überwacht werden.

Möglich wird die Chlordioxid-Messung durch Optimierungen des bestehenden Sensor-Cubes Typ MS02 für freies wirksames Chlor. Mit der neuen Version kann jetzt alternativ eine der beiden Substanzen erfasst werden. Der Chlordioxid-Sensor-Cube enthält eine membranbedeckte amperometrische Messzelle, basierend auf MEMS-Technologie (Mikro-Elektro-Mechanische Systeme). Er kann überall dort eingesetzt werden, wo Desinfektions- bzw. Oxidationsmittel für die Wasserbehandlung zugesetzt werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.


copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44405891 / Wasser- & Umweltanalytik)