English China

Trainingslabor Promega eröffnet wissenschaftliches Entwicklungs- und Trainingslabor

Redakteur: Olaf Spörkel

Promega hat am 26. Juni 2009 in Charbonniere, in der Nähe von Lyon/Frankreich, ein Entwicklungs- und Trainingslabor für Wissenschaftler und Promega-Mitarbeiter aus ganz Europa eröffnet.

Anbieter zum Thema

Mannheim – Mit dem EuroLab, das ein hochmodernes Labor sowie einen Seminarraum umfasst, steigert Promega seine Serviceleistungen für die Life Science-Branche in Europa. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, konzentriert sich das EuroLab auf die folgenden drei Kernbereiche:

  • Entwicklung neuer Applikationen: Spezifische Kundenanfragen und wissenschaftliche Anforderungen werden hier aufgegriffen. Der Fokus liegt auf der Weiterentwicklung von Methoden für Nukleinsäurenaufreinigung, zellbasierte Assays und PCR.
  • Weiterbildung von Promega-Mitarbeitern: Promega-Mitarbeiter erhalten ein kontinuierliches Training in wissenschaftlichen Kernbereichen wie Multiplexing qPCR, Proteomics und biolumineszente Technologien.
  • Schulungszentrum für Wissenschaftler: Das EuroLab bietet Wissenschaftlern in ganz Europa Kurse zu speziellen wissenschaftlichen Themenbereichen an.

Für das Eröffnungsjahr plant das EuroLab Schulungen zur STR-Analyse in forensischen Labors sowie zum Basiswissen im Bereich Proteomics. Das EuroLab ergänzt das weltweite Trainings- und Entwicklungszentrum am Standort von Promega in Madison/Wisconsin, USA.

(ID:308996)