Leitfaden Protokoll-Optimierung

Protokolle und Automationsmethoden richtig aktualisieren

Bereitgestellt von: Beckman Coulter GmbH

Protokolle und Automationsmethoden richtig aktualisieren

Jeder Wissenschaftler fragt sich „Wie kann ich mein Protokoll optimieren?“ Erfahren Sie im praktischen Leitfaden, wie Sie altbewährte Protokolle und Automationsmethoden für das Liquid Handling mit Mikrotiterplatten (6-384 Wells) richtig aktualisieren

Jedes experimentelle Protokoll strebt danach, reproduzierbar, zuverlässig und wohldurchdacht zu sein, aber im Laufe der Zeit können sich Fehler und Diskrepanzen einschleichen und bisherig bewährte Protokolle sind eventuell nur noch bedingt tauglich, wenn sie nicht ständig überprüft und aktualisiert werden.
Erfahren Sie in diesem Leitfaden,

  • wo und wie Varianzen in Ihren Protokollen für das Liquid Handling mit Mikrotiterplatten (6-384 Wells) auftreten können,

  • und wie Sie Fehlerpotenziale beheben,

um stets konsistente, reproduzierbare, genaue und präzise Ergebnisse mit Ihren Protokollen und automatisierten Methoden zu erzielen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Leitfaden!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich den Leitfaden kostenfrei herunterladen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr LaborPraxis-Team.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.09.17 | Beckman Coulter GmbH

Anbieter des Whitepapers

Beckman Coulter GmbH

Europark Fichtenhain B 13
47807 Krefeld
Deutschland