English China

Spektrometer Prozessanalytische Applikationen in Echtzeit

Redakteur: Doris Popp

Die VIS-NIR-Prozess-Spektrometer-Systeme von Polytec sind mit neuer Betriebselektronik ausgestattet, um in Echtzeit prozessanalytische Applikationen mit hohen Messraten und kurzen Messzeiten zu realisieren.

Anbieter zum Thema

VIS-NIR-Prozess-Spektrometer-Systeme
VIS-NIR-Prozess-Spektrometer-Systeme
(Bild: www.bildidee.net)

Die integrierte FPGA-Elektronik soll schnellere Datenerfassung, -verarbeitung und -übertragung ermöglichen, sodass auch auf zeitkritische Anwendungen eingegangen werden kann. Zahlreiche I/O-Schnittstellen ermöglichen direkte Hardware-Anbindung und Kommunikation in industriellen Netzwerken. Dies ermöglicht nicht nur die Messungen, sondern auch die aktive Steuerung von Produktionsprozessen. Basierend auf dem bewährten Aufbau ohne bewegliche Teile mit holographischem Transmissionsgitter und Diodenzeilen-Detektor, gewährleisten die Polytec-Spektrometer höchste optische Stabilität und maximale Empfindlichkeit, heißt es in einer Pressemitteilung. Damit liefert das System präzise und zuverlässige Messdaten auch in rauer Produktionsumgebung. Neu bei Polytec-Spektrometersystemen ist auch die Möglichkeit, bis zu sechs verschiedene fasergekoppelte Messköpfe oder Sonden an das Spektrometer anzuschließen.

Analytica: Halle A2, Stand 206

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45196210)