Wägetechnik

Qualifiziertes Wägen im pharmazeutischen Labor

Bereitgestellt von: Sartorius Group / Sartorius AG

Wägetechnik

Qualifiziertes Wägen im pharmazeutischen Labor

Das Webinar zeigt, wie Sie Fehler im Prozess des Wägens erkennen und vermeiden können. So setzen Sie Ihre Waage effizienter ein, sparen Kosten und steigern die Wägesicherheit.

In einem pharmazeutischen Labor ist qualifiziertes Wägen die Grundvoraussetzung für präzise Analysen und sichere Produktionsprozesse.
Für den Anwender ist es oftmals schwierig alle relevanten Aspekte zu berücksichtigen, die bei der Anschaffung einer neuen Waage von Bedeutung sind. Beim täglichen Arbeiten mit der Laborwaage sind zwei Dinge wesentlich: Die Prüfmittelüberwachung, d.h die Sicherstellung, dass sich die Waage immer innerhalb der festgelegten Fehlergrenzen befindet und die Vermeidung von Fehlern im Prozess des Wägens. Im Webinar erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Fehlerquellen beim hochauflösenden Wägen erkannt und minimiert werden können. Sartorius Cubis Laborwaagen, die für den Pharmaeinsatz entwickelt wurden, sind serienmäßig schon mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet, die die Überwachung der Waage erleichtern. Das reduziert Aufwände, spart Kosten und führt zu einem effizienteren Einsatz der Waage.
Außerdem wird erläutert, wie die Steigerung der Wägesicherheit durch integrierte Workflows und Web Services Kommunikation zu LIMS Systemen das Datenhandling verbessert.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 06.06.13 | Sartorius Group / Sartorius AG

Veranstalter des Webinars

Sartorius Group

Weender Landstraße 94 - 108
37075 Göttingen
Deutschland

Datum:
06.06.2012 15:00