Suchen

Raman-Softwarepaket Raman-Imaging optimieren

| Redakteur: Doris Popp

Horiba Scientific, Anbieter von Raman-Spektrometern, stellt mit dem Easy-Nav-Paket die drei Anwendungen Nav-Map, Nav-Sharp und View-Sharp vor.

Firmen zum Thema

Mit dem Easy-Nav-Paket kann das Raman-Imaging optimiert werden.
Mit dem Easy-Nav-Paket kann das Raman-Imaging optimiert werden.
(Bild: Horiba Scientific)

Diese drei Module ermöglichen es den Anwendern, Raman Images fortwährend im Fokus aufzunehmen, um Proben leichter chemisch zu identifizieren und scharfe, schnelle Topographien für eine Vielzahl von Proben zu erhalten. Easy-Nav ist mit den Raman-Mikroskopen Labram-HR Evolution und Xplora-Series von Horiba kompatibel. Nav-Map ist eine neue Video-Funktion des Mikroskops, die gleichzeitig die ganze Probe und den vergrößerten Ausschnitt der Probe in Echtzeit zeigt. Dies sorgt für eine einfache Navigation und Identifizierung des zu messenden Ausschnitts. Die Nav-Sharp-Technologie liefert auf jeder Topographie eine scharfe Abbildung. Der Oberflächenfokus wird automatisch mit der Verwendung einer motorisierten Z-Stage eingestellt. Auch bei rauen Proben bietet Nav-Sharp einen optimalen Fokus. Die Anwendung View-Sharp konstruiert ein Bild, in dem die ganze Oberfläche scharf fokussiert ist und somit ein 3D-Topographie-Bild erzeugt werden kann. Somit garantiert View-Sharp einen präzisen Fokus bei der Aufnahme von Raman-Bildern, heißt es in einer Pressemeldung.

(ID:44951668)