Worldwide China

Software

Software-Release mit Verbesserungen im Bereich Künstliche Intelligenz

| Redakteur: Doris Popp

Reinforcement Learning Toolbox: Lauf-Training eines zweibeinigen Robotors mit dem DDPG-Agent
Bildergalerie: 1 Bild
Reinforcement Learning Toolbox: Lauf-Training eines zweibeinigen Robotors mit dem DDPG-Agent (Bild: Mathworks)

Mathworks hat das Release 2019a von Matlab und Simulink vorgestellt.

Dies umfasst neue Produkte und Verbesserungen in den Bereichen Künstliche Intelligenz (KI), Signalverarbeitung und statische Analysen. Mit R2019a wird die Reinforcement Learning Toolbox eingeführt, die den Matlab-Workflow für KI weiter verbessern soll. Die neue Toolbox unterstützt eine Art von Machine Learning, mit der ein „Agent“ durch wiederholte Trial-and-Error-Interaktionen mit einer Umgebung trainiert wird, um Steuerungs- und Entscheidungsprobleme zu lösen. Bereits im Herbst 2018 wurde mit R2018b die Deep Learning Toolbox in den Markt eingeführt. Diese wurde nun von Mathworks um eine Unterstützung für NVIDIA GPU Cloud, Amazon Web Services und Microsoft Azure sowie um Interoperabilität mithilfe des ONNX-Austauschformats erweitert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45862594 / Labortechnik)