Worldwide China

Automatisches Dosieren

Rieselfähige Substanzen sicher und sauber dosieren

23.04.2008 | Redakteur: Marc Platthaus

Abb. 1: Quantos dosiert automatisch und sicher rieselfähige Substanzen.
Abb. 1: Quantos dosiert automatisch und sicher rieselfähige Substanzen.

Die Weltneuheit Quantos von Mettler Toledo dosiert automatisch Kleinstmengen rieselfähiger Substanzen. Dies beschleunigt das Wägen solcher Substanzen um das bis zu zwanzigfache und minimiert Fehlerquellen. Die Maximaleinwaage beträgt 220 Gramm bei einer Ablesbarkeit von 0,005 Milligramm.

Der erste Schritt bei der Probenvorbereitung von Analysenmethoden, wie z.B. HPLC, ist das präzise und richtige Einwägen von teilweise hochwirksamen bzw. gesundheitsgefährdenden Substanzen von Hand mit dem Spatel. Der Laborant soll kleinste Mengen ohne Verschütten in den Behälter füllen und korrekt wägen. Beim wiederholten Öffnen des Vorratsbehälters bilden sich Aerosole, wodurch die Kontaminationsgefahr steigt. Das Einwägen mit dem Spatel ist ein langsamer, unsicherer und teurer Prozess. Mit Quantos wird der Spatel überflüssig. Es dosiert automatisch mit auswechselbaren Dosierköpfen. Sie sind dank hochpräziser Mechanik und intelligenter Elektronik perfekt auf das Dosierinstrument abgestimmt. Jeder Dosierschritt erfolgt auf das Zielgewicht, ohne Toleranzen zu überschreiten. Der Dosiermechanismus im aufsetzbaren Kopf gewährleistet die ständige Durchmischung der Partikel. Der integrierte RFID-Chip (Radio Frequency Identification) speichert alle Informationen, wie z.B. Substanz-ID, Menge, Datum usw. sicher und nachvollziehbar. Ob als Etikette mit Matrix-Code, als Probenprotokoll oder XML-Daten, jeder Wert lässt sich eindeutig zuordnen und die Daten sind jederzeit auf dem Touch-Screen-Display abrufbar. Um das Kontaminationsrisiko und die Gefahr des Abriebs zu minimieren, wird jeder Einweg-Dosierkopf für maximal 75 Dosierungen verwendet.

Sparsames Wägen mit hoher Sicherheit

Auf der Grundlage der Erfahrung und präziser Wägetechnologie von Mettler Toledo bietet Quantos eine Messleistung von 220 Gramm bei einer Ablesbarkeit von 0,005 Milligramm. Dies erlaubt die typische Mindesteinwaage von zehn Milligramm nach USP. Nach nur einem Knopfdruck dosiert Quantos direkt und zielgenau in verschiedene Taragefäße, bis zu zwanzigmal schneller als von Hand. Verluste wertvoller Substanzen durch Verschütten oder Wiederholungen aufgrund fehlerhafter Einwaagen entfallen. Das automatische Dosieren ist nicht nur schneller und sparsamer, sondern auch sicherer: Das geschlossene System hält gefährliche Substanzen unter Verschluss und reduziert die Bildung von Aerosolen auf ein Minimum. Nach Firmenagaben wird das System im September 2008 zur Verfügung stehen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 251388 / Labortechnik)