Suchen

Röntgeninspektion Röntgeninspektion hoher, starrer Behälter

| Redakteur: Doris Popp

Die Röntgeninspektionssysteme der Baureihe X37 von Mettler-Toledo Safeline X-ray sollen die Inspektion hoher, starrer Behälter wie Kartons, Doypack-Standbodenbeutel, Konservendosen oder Kunststoff- und Glasgefäße optimieren.

Firmen zum Thema

Glas-in-Glas-Röntgeninspektionssystem der Baureihe X37
Glas-in-Glas-Röntgeninspektionssystem der Baureihe X37
(Bild: Mettler-Toledo)

Die Baureihe X37 dient der Erkennung und Ausschleusung von Fremdkörpern wie Metall, Glas, kalkhaltigen Knochen oder Kunststoffen hoher Dichte. Hierzu sind die Systeme für unterschiedliche Erkennungsempfindlichkeiten und den Einsatz mit verschiedenen Röntgengeneratoren ausgelegt. Dies gibt Lebensmittelherstellern laut Mettler-Toledo die Möglichkeit, die Gesamtbetriebskosten zu senken und durch lückenlose Fremdkörpererkennung die Einhaltung von Sicherheitsbestimmungen und Richtlinien zu gewährleisten. Die Baureihe X37 umfasst die Modelle X3710, X3720 und X3730 sowie das neueste Glas-in-Glas-Röntgeninspektionssystem X3750. Es ist mit einem höhenverstellbaren, abgewinkelten Röntgenstrahl und innovativer Detektortechnologie ausgestattet. Laut Hersteller erkennt es Glas sowie andere Fremdkörper präzise bei hohen Durchsatzraten. Gleichzeitig prüft das X3750-System mehrere Qualitätsmerkmale von Lebensmitteln.

(ID:44828236)