Suchen

Atex-Sensor Sauerstoffsensor mit Atex-Zulassung

| Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

In der Prozessanalytik spielt das Thema Sicherheit eine entscheidende Rolle. Dieser Tatsache trägt Hamilton Rechnung und stellt erstmals einen optischen Sauerstoffsensor mit integriertem Transmitter und ATEX-Zulassung vor. Die Genehmigung gilt sowohl für die Sensoren als auch das Handgerät.

Firmen zum Thema

Die neuen Sensoren Visiferm DO Arc Hx besitzen die ATEX-Zulassung.
Die neuen Sensoren Visiferm DO Arc Hx besitzen die ATEX-Zulassung.
(Bild: Hamilton)

In Branchen wie der chemischen Industrie müssen Prozesssensoren spezielle Vorschriften einhalten. Insbesondere für Applikationen in diesem Umfeld bietet Hamilton jetzt die neue Visiferm DO Arc Hx mit ATEX-Zulassung an. Der optische Prozesssensor ist für die Zonen 0 und 1, (jetzt Klasse 1 und 2) lizensiert. Somit kann Visiferm DO Arc Hx überall dort eingesetzt werden, wo gefährliche explosionsfähige Gemische aus Luft und brennbaren Gasen, Dämpfen oder Nebeln vorhanden sind. Visiferm DO Arc Hx ist für einen Temperaturbereich zwischen -10°C und 130°C und einem Druck von bis zu 12 bar zugelassen. Die Silikonmembran, in der die Sauerstoffmessung vorgenommen wird, ist in einer Edelstahlkappe fixiert und mit einem Edelstahlschaft verschraubt. In dem Sensor werden ausschließlich neuartige Komponenten verbaut. Diese bieten die gewohnte Rechenleistung und Messgenauigkeit, brauchen jedoch weniger Platz und erzeugen kaum Hitze. Daher ist der Sensor auch für explosionsgefährdete Bereiche zugelassen. Eingesetzt wird Visiferm DO Arc Hx mit ATEX-Zulassung unter anderem zur Überwachung des Sauerstoffgehaltes bei Reaktionsgemischen in Gas-Phasen. Entwickelt auf Basis der Arc-Familie bietet Visiferm DO Arc Hx die Funktionalität eines optischen Sauerstoffsensors aus dem Hause Hamilton. Durch die Integration des Transmitters in den Sensorkopf verringern sich bei den Arc-Systemen die Schnittstellen. Die Möglichkeit, verschiedene Sensortypen nacheinander anzuschließen, ohne eine neue Konfiguration vornehmen zu müssen, vereinfacht die Arbeitsabläufe. Achema: Halle 11.1, Stand G 51

(ID:33626210)