Bleiben Sie mit dem Newsletter von laborpraxis.vogel.de auf dem Laufenden.
newsletter

Sehr geehrter Leser,

wir freuen uns, Ihnen mit diesem Newsletter wieder die jüngsten Meldungen aus dem Themenkanal Lebensmittelanalytik zu präsentieren. Die Auswahl können Sie jederzeit im Bereich „Meine personalisierte LABORPRAXIS“ ändern!

Mit den besten Grüßen
Ihr Team von LABORPRAXIS.DE

News, Fachartikel & Produktmeldungen

Was ist drin im Speiseeis?

Webinare & Videos 

Neues aus dem Labor „Schnell & Günstig“

Inhalt
Risiko für chronische Erkrankungen
Was kann die Mittelmeer-Diät, was die nordische Diät?
Die so genannte Mittelmeerdiät mit reichlich Gemüse, Obst, Nüssen, Samen, Fisch, Hülsenfrüchten, Getreide und Olivenöl sowie wenig Fleisch, Milchprodukten und moderatem Alkoholkonsum schützt nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Typ-2-Diabetes und Krebs. Doch gelten diese Vorteile mediterraner Kost auch innerhalb Deutschlands? Und lässt sich eigentlich auch mit der so genannten nordischen Diät das Risiko für chronische Erkrankungen senken? Diese Fragen waren bislang nicht geklärt. weiterlesen
Schimmelpilz und Enterobakterien
Gesund und praktisch? In vorgeschnittenem Obst lauern Gefahren
Der Trend zu vorgeschnittenem Obst und bereits zerkleinerten und gewaschenen Salaten hält an. Doch kann der vermeintlich gesunde Snack gesundheitsgefährdende Überraschungen parat haben. So haben Lebensmittelkontrolleure in fast jeder fünften untersuchten Probe Schimmelpilze entdeckt, wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit berichtet. Lesen Sie, welche Tipps die Experten für einen unbedenklichen Verzehr geben. weiterlesen
Unbedenkliche Aufnahmemenge revidiert
Prozesskontaminante 3-MCPD in Lebensmitteln vor allem für Kinder bedenklich
Bei der chemischen Verbindung 3-Monochlorpropandiol (3-MCPD) und damit verwandten Substanzen, die als 3-MCPD-Ester bezeichnet werden, handelt es sich um Prozesskontaminanten, die in einigen verarbeiteten Lebensmitteln sowie Pflanzenölen, hauptsächlich Palmöl, zu finden sind. Nun hat die EFSA erneut deren mögliche langfristige gesundheitsschädliche Auswirkungen auf Nieren und männliche Fruchtbarkeit bewertet und die unbedenkliche Aufnahmemenge für 3-MCPD in pflanzlichen Ölen und Lebensmitteln revidiert. weiterlesen
Elektrisch geladene Arme umklammern Öltröpfchen
Das Zwiebelprinzip in der Sojabohne
Die Sojabohne findet auf dem Nahrungsmittelmarkt großen Absatz, ist sie doch Basis für viele fleischlose oder lactosefreie Lebensmittel. Was sie reichlich enthält, ist Öl – verpackt in kleinen Tröpfchen. Diese dienen der Bohne beim Keimen und Wachsen als Energielieferant und werden bei der Herstellung von Sojaölen verwendet. Nun haben Forscher vom Max-Planck-Institut für Polymerforschung aufgedeckt, wieso diese Tröpfchen so ungewöhnlich stabil sind. Die Ergebnisse könnten der Entwicklung innovativer Lebensmittel auf natürlicher Basis nützen. weiterlesen
Vogel Logo Facebook Twitter gplus linkedin
Impressum    Datenschutz    Kontakt    Mediadaten
Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Dieser Newsletter wurde verschickt an die E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid
Abmelden