English China
Suchen

Laborabzug Sicher Betriebskosten senken

Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Der niedersächsische Systemeinrichter für Laboratorien Köttermann hat das Systemlabor Exploris um den Niedrigenergieabzug Exploris Eco-Plus ergänzt.

Firmen zum Thema

Durch seine optimierte Innenraumgeometrie spart der Abzug bis zu 30% Betriebskosten.
Durch seine optimierte Innenraumgeometrie spart der Abzug bis zu 30% Betriebskosten.
(Bild: Köttermann)

Durch den auf 250 m3/h pro laufendem Meter Abzug reduzierten Luftdurchsatz spart der Exploris Eco-Plus bis zu 30% der Betriebskosten eines vergleichbaren Standardmodells ein. Läuft der Abzug rund um die Uhr, sind das bis zu 1000 Euro im Jahr, heißt es vom Hersteller Köttermann.

Kernstück des Eco-Plus ist seine Strömungstechnik. Diese ermöglicht es, den Luftvolumenstrom zu reduzieren und gleichzeitig allen Anforderungen an die Sicherheit gerecht zu werden. Denn auch hier kann der Exploris Eco-Plus laut Herstellerangaben glänzen: Im anspruchsvollen Robustheitstest zur Bewertung von Sicherheit und Leistungsvermögen von Abzügen liegt der Prüfgasausbruch des um 70% unterhalb des von der BG RCI geforderten Grenzwertes für Abzüge und ist damit besonders sicher. Dies gelingt ohne aufwändige Zuluft, allein aufgrund seiner optimierten Innenraumgeometrie.

Achema: Halle 4.1, Stand A7

(ID:43404258)