English China

Laborabzug Sicher Betriebskosten senken

Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Der niedersächsische Systemeinrichter für Laboratorien Köttermann hat das Systemlabor Exploris um den Niedrigenergieabzug Exploris Eco-Plus ergänzt.

Anbieter zum Thema

Durch seine optimierte Innenraumgeometrie spart der Abzug bis zu 30% Betriebskosten.
Durch seine optimierte Innenraumgeometrie spart der Abzug bis zu 30% Betriebskosten.
(Bild: Köttermann)

Durch den auf 250 m3/h pro laufendem Meter Abzug reduzierten Luftdurchsatz spart der Exploris Eco-Plus bis zu 30% der Betriebskosten eines vergleichbaren Standardmodells ein. Läuft der Abzug rund um die Uhr, sind das bis zu 1000 Euro im Jahr, heißt es vom Hersteller Köttermann.

Kernstück des Eco-Plus ist seine Strömungstechnik. Diese ermöglicht es, den Luftvolumenstrom zu reduzieren und gleichzeitig allen Anforderungen an die Sicherheit gerecht zu werden. Denn auch hier kann der Exploris Eco-Plus laut Herstellerangaben glänzen: Im anspruchsvollen Robustheitstest zur Bewertung von Sicherheit und Leistungsvermögen von Abzügen liegt der Prüfgasausbruch des um 70% unterhalb des von der BG RCI geforderten Grenzwertes für Abzüge und ist damit besonders sicher. Dies gelingt ohne aufwändige Zuluft, allein aufgrund seiner optimierten Innenraumgeometrie.

Achema: Halle 4.1, Stand A7

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43404258)