Schallschutzkapselung

03.12.2012

Lärm wirkt störend und leistungsmindernd, so dass Lärmschutz am Arbeitsplatz ein wichtiger Aspekt ist. Eine effektive Möglichkeit, die Lärmemissionen am Labor-Arbeitsplatz zu minimieren, bieten diese SIM-Schallschutzhauben.

Die Schallschutzhauben wurden für Pumpen, Kryostaten und andere Geräte mit störenden Betriebsgeräuschen konstruiert. Die Haube ist aus einem Sandwich-Material in Leichtbauweise gefertigt. Als innere Schicht wird ein spezieller Schaum verwendet, der einen Großteil der Schallwellen absorbiert und so zum Lärmschutz am Arbeitsplatz beiträgt. Ein integriertes Lüftungssystem verhindert dabei die Überhitzung der gekapselten Geräte.

 

Merkmale:

  • effektiver Schallschutz durch Sandwich-Bauweise (Schichtdicke 5 cm, Dämpfung um ca. 9 dB(A))
  • Sicherheitsvorkehrungen: Schutz vor Überhitzung durch integrierten Lüfter bei Inbetriebnahme der Pumpe wird zwangsweise der Lüfter eingeschaltet - im Gehäuse integrierte Steckdose für die Pumpe ist mit dem Netzanschluss des Lüfters in Reihe geschaltet.
  • gute Handhabung durch leichtes, teilbares Gehäuse (Haube kann problemlos auch über Geräte an schwer zugänglichen Orten - z. B. unter der Arbeitsplatte - gestellt werden)
  • Bürstensystem zum Auslass von Kabel und Vakuumschlauch.
  • Abmessungen werden speziell an die zu dämpfenden Geräte angepasst, bei anderen als den unten angegebenen Typen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.