Suchen

Bioreaktor Simultane Hydrolyse und Fermentation in einem System

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Der Bioreaktor Labfors 5 BioEtOH von Infors wurde für die Forschung im Bereich der Lignocellulose-Ethanol-Produktion entwickelt. Er kombiniert die Technologie eines mikrobiellen Bioreaktors mit einem Rührsystem.

Firmen zum Thema

Labfors 5 BioEtOH mit Feststoffsubstrat
Labfors 5 BioEtOH mit Feststoffsubstrat
(Bild: Infors)

Dadurch wird laut Infors auch bei Feststoffen eine perfekte Durchmischung erreicht. Die Ethanol-Produktion aus Lignocellulose-haltigem Ausgangsmaterial ist ein Zwei-Phasen-Prozess mit einer enzymatischen Hydrolyse zur Freisetzung des Zuckers und der eigentlichen Fermentation. Der Labfors 5 BioEtOH vereint diese Schritte in einem System. Eine zweite Messstelle im Gefäß-Doppelmantel verhindert, dass Material an der Gefäßwand überhitzt. Dadurch wird die Enzymaktivität während des Prozesses hoch gehalten. Während der anaeroben Fermentation stellt der Bioreaktor perfekte Kultivierungsbedingungen zur Verfügung.

(ID:38550500)