Suchen

Zellanalysator Sneak Peak auf neuen Zellanalysator

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Auf der BIOTECHNICA können sich die Besucher einen ersten Eindruck über den neuen Zellanalysator Muse von Merck Millipore machen.

Firmen zum Thema

Eine Box am Stand von Merck Millipore lässt die Größe des neuen Zellzählers Muse erahnen. (Bild LABORPRAXIS)
Eine Box am Stand von Merck Millipore lässt die Größe des neuen Zellzählers Muse erahnen. (Bild LABORPRAXIS)

Hannover– Auf einer Abendveranstaltung am 12. Oktober 2011 wurden der Presse weitere Details enthüllt. Als Zellanalysator für jeden Tag beschreibt Dr. Grace Johnston, Produktmanagerin bei Merck Millipore, den neuen Muse. Mit ihm soll es Anwendern in Zukunft möglich sein, von intakten Zellen bis zu drei Fluoreszenz-Parameter quantitativ zu detektieren. Dies gelingt mit einer neuen Optik, die einen grünen Laser nutzt. Der eigentliche Produktlaunch des neuen Zellanalysators ist dann im Dezember. Einen ersten Eindruck liefert aber eine Sneak-Peak-Box am Merck-Millipore-Stand.

(ID:29708150)