Suchen

Software

Software für die Datenverwaltung von Videoskopen

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Inhelp ist die neue Software für die Datenverwaltung und die Erstellung von Inspektionsberichten beim Einsatz von Olympus Iplex-Videoskopen.

Firma zum Thema

Inhelp – die neue Software für die Datenverwaltung und Berichterstellung für industrielle Videoskope.
Inhelp – die neue Software für die Datenverwaltung und Berichterstellung für industrielle Videoskope.
(Bild: Olympus)

Mit der Nutzung der Software werden dem Anwender die Sichtprüfungen vor Ort leichter gemacht, denn die Software verbessert die Arbeitseffizienz und vereinfacht Inspektionen, indem die Speicherung der Bilder auf dem Videoskop in Ordnern erfolgen kann und die Möglichkeit der Erstellung detaillierter Inspektionsberichte gegeben ist.

Inhelp bietet eine individualisierbare Ordnerstruktur

Die Ordner können mit Anmerkungen und Kommentaren versehen werden und inklusive Videos und/oder Bildern auf dem Videoskop gespeichert werden. Mit diesen zusätzlichen Informationen können Berichte schnell auf einem Computer erstellt werden und das, ohne dass dabei vorab zeitaufwändig Daten sortiert und gesichtet sowie kopiert/eingefügt werden müssen. Inhelp wird für die Videoskope Iplex FX (Typ IV8000-2), Iplex LX, Iplex LT und Iplex Ultralite angeboten.

Mit Inhelp kann der Anwender Bilder in Ordnern speichern, die für bestimmte Inspektionsabschnitte des zu untersuchenden Objektes angelegt wurden. Die Navigation von einem zum anderen Inspektionsbereich erfolgt mittels eines einzigen Tastendrucks. Diese einfache Bedienung mit nur einem Klick liefert einen schnellen und effektiven Weg, um Bilder zu verwalten und den Arbeitsablauf zu verbessern. Ein Eingabefeld ermöglicht das bequeme Hinzufügen von Kommentaren und Diagnosen für jedes Bild.

Bilder sofort überprüfen

Inhelp kann aufgezeichnete Bilder auf Basis der Abschnitte der Inspektion oder des Schadensniveaus auf einem PC wiedergeben. Mit dieser Software kann der Anwender zudem Bilder mit Diagnoseinformationen sofort überprüfen. Den aufgezeichneten Bildern können außerdem Kommentare, Anmerkungen und Ergebnisse von Stereomessungen hinzugefügt werden.

Ein detaillierter Inspektionsbericht kann mit einem einzigen Klick erstellt werden. Mit Inhelp wählt der Anwender ganz einfach die gewünschten Bilder und per Klick wird ein umfangreicher Bericht erstellt, der anderen Anwendern für weitere Überprüfungen zur Verfügung steht. Olympus bietet zudem Hilfestellung beim Erstellen von individuellen Berichtsvorlagen an, die ganz den Wünschen des Anwenders entsprechen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 36956390)