Suchen

Software Software für die Grenzflächenanalytik mit Touchbedienung

| Redakteur: Doris Popp

Auf der Analytica stellt Krüss erstmalig die auf Touchbedienung ausgelegte Software Advance für grenzflächenanalytische Messungen vor.

Firmen zum Thema

Advance-Software mit Touchbedienung im Laboreinsatz
Advance-Software mit Touchbedienung im Laboreinsatz
(Bild: Krüss)

Besonders wichtig ist diese Weiterentwicklung der Software für die produktionsnahe Qualitätssicherung, bei der es auf Mobilität ankommt. Eine der Hauptanwendungen besteht in der Vor-Ort-Messung der freien Oberflächenenergie zur Prüfung von vorbehandelten oder gereinigten Oberflächen aus Kunststoff, Metall oder Glas. Touchdisplays sind auch im Labor auf dem Vormarsch. Sie sind platzsparend und leicht zu reinigen, wohingegen Tastaturen für die Laborbank generell ungeeignet sind. Aus diesen Gründen sind in der neuen Adavance-Version alle Methoden der Kontaktwinkelmessung, Tensiometrie und Schaumanalyse auf berührungsempfindliche Monitore eingestellt, heißt es in einer Pressemitteilung von Krüss.

Analytica: Halle A1, Stand 309

(ID:45186321)